chicana box 760x380

Chicana Box.

Ein Stück über Schach in der Box. Für alle.  

Zusammenfassung: 

Was rahmt uns, bestimmt unser Leben? Welche äußeren Strukturen bestimmen unsere inneren Kämpfe? Wer sind wir wenn wir aus der Schublade, die für uns vorgesehen wurde heraus treten? Wie können wir mit alten Regeln ein neues Spiel spielen?   

Chicana Box ist die Geschichte einer jungen Migrantin (la Chicana), die in einem städtischen Schlachthof arbeitet und die Sonntagsschicht alleine übernehmen muss.   

Sie spricht mit sich selbst, um zwischen all den Schweinereien, weniger allein zu sein.,Sie singt, politisiert und erotisiert. Schließlich findet sie eine Schachfigur in den Gedärmen. Die schwarze Königin.  

Hinzu kommt die aus einer ganz anderen Zeit stammende Marquesa. Sie ist der letzte weibliche Spross ihres Adelsgeschlechts in der kolumbianischen Region Magdalena Ebenfalls allein und eingeschlossen in ihren Gemächern, beginnt sie, sich zu erinnern.   

Wir erzählen die Geschichte einer Schachpartie, eines Treffens.   

Mit Chicana Box widmen wir uns einem postkolonialistischen und feministischen Ansatz des Geschichtenerzählens, hinterfragen das Establishment, Hierarchien und Machtverhältnisse. Chicana Box ist ein Stück über Schwarz und Weiß, Unten und Oben. 

Team

Giovanna di Filippo. Regie, Konzept und Spielerin.   

1989 in Bogotá, Kolumbien, geboren, hat Giovanna bis heute die ganze Welt bereist und sich für viele Disziplinen begeistert.   

Ausgehend von Anthropologie und Soziologie studierte sie an der Universität Paris 7, Denis-Diderot und der Universität Paris 8 Vincennes Saint-Denis, wo sie einen Bachelor-Abschluss in Anthropologie sowie einen Master-Abschluss in Gender Studies erwarb. Das Stück Chicana Box ist ihre Abschluss Arbeit an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Stuttgart, wo sie Figurentheater studiert hat.   

Eva Geckeler. Spiel.  Entwicklung. 

Eva ist 1988 geboren und kommt aus Braunschweig. Sie hat am Institut für performative Künste und Bildung an der HBK Braunschweig, Darstellendes Spiel studiert. Sie ist freischaffende Performerin und gestaltet soziokulturelle Projekte. 2018 gründete sie den gemeinnützigen Verein freiraus e.V. in Leipzig. Dieser ist seitdem ein Dach um verschiedenste Projekte zu organisieren, umzusetzen, performen und anzuleiten. 
Portfolio unter:  https://tinyurl.com/63tvf9hv 


Samira Wenzel. Kunstbetreuung.  

Nach verschiedenen Straßentheaterprojekten in Südamerika und einigen Praktika im  Bereich Ausstattung, Bühnen- und Kostümbild, studierte Samira Wenzel an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart Figurentheater. Seit 2012 ist sie als freischaffende Künstlerin in Leipzig tätig. Sie gründete zusammen mit Stefan Wenzel „Lehmann und Wenzel“, ein freies, professionelles Tourneetheater für zeitgenössisches Figurentheater und arbeitet meist eng mit dem Westflügel Leipzig zusammen.   

André van der Heide. Percussion.

geboren und aufgewachsen in Berlin, studierte Jazz-Schlagzeug an der Musikhochschule Franz Liszt Weimar und am Konservatorium Maastricht. Jazz, Funk und Afro- Cuban, sowie Musik ausWestafrika und Brasilien bilden seine stärksten musikalischen Einflüsse und prägen sein Spiel besonders. Derzeit arbeitet André mit folgenden Bands zusammen — Nora Benamara Quartet, Jon Moon, Box of Birds, Muito Kaballa und Friederike Bartel Quintet. Außerdem leitet und komponiert er für die Bands — Oluma und AHA Trio. In den Niederlanden stand er bereits mit dem Jong Metropole und Fringe Orchestra auf großen Bühnen wie dem North Sea Jazzfestival 2019. 

Mehr Infos: andrevanderheide.de 

Lancei Dioubate. Percussion. 

Lancei Dioubate stammt aus einer Familie von „Griot“ beginnt das Studium der Djembé mit international renommierten Meistern wie Lauren Camara, Yamoussa Camara, Fatobou Camara, Lansana Dioubate, historische Perkussionist des „Ballet national de Guinée“. Er begann seine Karriere als professioneller Perkussionist mit seinem Bruder Sourakhata Dioubate, mit dem er in verschiedenen Balletten der guineischen Hauptstadt auftrat. Als anerkannter Djembeföla , leitet er zahlreiche Workshops und Projekte für Studenten und Spieler aus verschiedenen Ländern wie Italien, Schweiz, Mexiko, USA und Frankreich. 

Mehr Infos: https://web.facebook.com/events/s/trommelkurs-mit-lancei-dioubat/821131415501985/