Silikon, Faden, Styropor | 2018

Agnes Lammert, Jahrgang 1984, lebt und arbeitet in Leipzig. Sie studierte Malerei bei Neo Rauch und Heribert C. Ottersbach an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, und war bis 2017 Meisterschülerin der Klasse für Bildhauerei bei Bruno Raetsch an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle. Zuletzt waren ihre Arbeiten in der Leipziger Jahresausstellung und in der Kunsthalle Recklinghausen zum Kunstpreis Junger Westen zu sehen. 2019 erhält sie ein Arbeitsstipendium der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen.