Felix Pachollek

Vernissage 23.10.2020, 21:30 | Kunstautomat im froelich & herrlich

lives and works in Leipzig. After starting his studies in 2015 at Ostkreuzschule für Fotografie in Berlin he continued in the same year at the Acadamy of Fine Arts Leipzig. Currently he is member of the class for Photography and Moving Images.

Exhibitions

Solo

2017   Das Gesicht ist ein See, Phyllis Johnson, Leipzig

Group

2018   Art Coin, A room that..., Leipzig

2018   Das Fest, HGB, Leipzig

2017   Vordiplome, Werkschau, Leipzig

2017   Obrigada Obrigado, Leipzig

2016   HeimARTtage, Falkau

2013   We create World, meisterschueler Galerie & Bar, Berlin


Silke Berg

Eine weiche Umgebung

Installation und Skulptur. Vernissage 21. August 2020, 19:00 im Kunstautomat | froelich & herrlich

Was ist eine weiche Umgebung? Ist es ein Ort, an dem man sich sicher und wohl fühlt, etwa ein Bett oder ein Sofa? Oder geht es über das Materielle hinaus? Wird die Weichheit ab einem bestimmten Zeitpunkt zu viel? Wann kippt die Situation und wird ungemütlich oder gar überfordernd?

Dies sind Fragen, mit denen sich die 1989 in Dänemark geborene und in Leipzig lebende Künstlerin Silke Berg in ihrer Ausstellung „Eine weiche Umgebung“ auseinandersetzt.

Die Malerei und die farbige Form sind formelle Ausgangspunkte in Silke Bergs künstlerischen Werken. Bergs Skulpturen und Wand-Objekte entstehen aus der Idee, die von ihr gemalten farbigen Formen aus dem zweidimensionalen Bildgrund zu lösen und sie in den Raum zu bringen. Die Malerei ist dann nicht mehr ausschließlich Farbe auf Leinwand, sondern wird zur Farbe im Raum. 

Bewegung und das immer wieder neu Ordnen und Arrangieren der Objekte sind wichtige Momente ihres künstlerischen Arbeitens. Dadurch sind die Objekte einem fortlaufenden Prozess des Wandels unterworfen.

Die Ausstellung wird mit einer Lesung des Berliner Schriftstellers Oliver Arendt eröffnet.

Silke Berg wurde 1989 in Dänemark geboren. Von 2014 - 2020 studierte sie an der HGB Leipzig in den Klassen von Prof. Ingo Meller und Prof. Michael Riedel. Darüber hinaus absolvierte sie ein Auslandssemester an der Königlich Dänische Kunstakademie Kopenhagen bei Prof. Ferdinand Ahm Krag.