Dinopera

KHWOSHCH group [DE/CZ]

Eine experimentelle Puppenoper

Von und mit: Frieda Gawenda, Daria Gosteva, Mathias Baresel und Josef Havelka



In welcher Tonart singt ein T-Rex am liebsten und wie groß ist eigentlich der Stimmumfang eines Brontosaurus?
Bis heute schweigt die Paläontologie zu den wichtigsten Fragen ihres Faches. Doch wir haben Antworten! Erleben Sie die erstaunlichen musikalischen Fähigkeiten urzeitlicher Kreaturen, von den ersten Organismen bis zu den majestätischen Dinos, auf einer kleinen, aber luxuriösen Barocktheaterbühne. In der Puppenoper „Dinopera“ besingen Triceratops, Archaeopteryx und Co. die Tragödie ihres eigenen Aussterbens und sensibilisieren uns dabei für die Vergänglichkeit allen Lebens.

Ein tragischer Stoff mit einer Prise Humor, dessen Libretto in vier Sprachen verfasst ist und sich vornehmlich an ein erwachsenes Publikum richtet, aber auch Kinder ab dem Schulalter willkommen heisst. Die KHWOSHCH group verbindet Traditionen des tschechischen Puppenspiels mit deutscher Oper und experimenteller Musik.

Fr 20. Jan 2023 | 20.00 Uhr


Die Bezahlung erfolgt über Paypal und ist auch ohne eigenen Paypal-Zugang möglich.
Sie werden in drei Schritten durch den Buchungsprozess geleitet.

weitere Termine