Holocaust on stage?! Gesprächsrunde | Moderation: Thomas Irmer

Offene Gesprächsrunden mit internationalen Kunstschaffenden und anderen Expert_innen zu Politik und Kunst im Rahmen von #WirMüssenReden

Holocaust on stage?!
Gesprächsrunde mit Inbal Yomtovian und Ari Teperberg von Golden Delicious [Israel], Performancekünstler Tucké Royale [Berlin], Musikerin Charlotte Wilde [Leipzig] und weiteren Teilnehmenden im Rahmen von „Staub – Dust – אבק“M[31.10.-4.11.18].
Moderation: Thomas Irmer [Berlin]

Termin: 3. November 2018, 11 Uhr
Ort: Westflügel Leipzig | Bar froelich & herrlich

Nach Auschwitz ein Gedicht zu schreiben sei barbarisch, formulierte einst Theodor W. Adorno. Längst hat die Wirklichkeit diesen Satz überholt, doch mit welchen Folgen? Die Gesprächsrunde beschäftigt sich mit dem Thema des Holocaust auf der heutigen Bühne verschiedener Genres und in verschiedenen Ländern.

 

DU WIR LEIPZIG GefoÌrdert RGB 200x109

 

Die Teilnahme am Gespräch ist frei. Karten für die Aufführung „Staub – Dust – אבק“ über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (10-20€).
Westflügel Leipzig | Hähnelstr. 27 | 04177 Leipzig | Tel. 0341-260 9006

Sa 3. Nov 2018 | 11.00 Uhr
bis 14.00