Ich bin gut isoliert | Ein Tryout

 Spiel: Li Kemme ::: Sound: Robin Arnau ::: Regie: Britta Tränkler

Britta Tränkler (Regie) und Li Kemme (auf der Bühne) von der Figurentheaterabteilung der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart erkunden gemeinsam mit Robin Schüler Arnau (am Sound) Aggregatszustände. Nach ihrem ersten eindrucksvollen Tryout im Rahmen der Expeditionen 2019 zum Thema des cool Seins geben uns die jungen Künstler*innen erneut einen Einblick in die fortgeschrittene Probenphase an ihrem Stück "Ich bin gut isoliert".

Hin und her. 
Das Element ist Wasser. 
Die Gefühle. 
Wohin mit all den Gefühlen? 
Auf einer leeren Bühne. 

Ein Mensch im Bademantel gibt dem Platz. 
Der Mensch im Bademantel verliert sich im Spiel: 
„Ich kann eine Position einnehmen und so eine Rolle spielen, wenn Ich mich nur genug anstrenge!" 
Der Mensch im Bademantel gerät ins Schwimmen.  
"Eh komm runter! Ich bin unsicher, wie all die anderen auch." 
Und gerät ins Schwimmen mit uns allen zusammen. 

Sa 11. Mai 2019 | 21.00 Uhr