The Wild Party - Eine burlesque Performance | Bar froelich & herrlich

Mama Ulita schreibt über ihren Auftritt:

Aus Gründen wurde der Maskenball im Leipziger Westflügel auf einen unbestimmten Termin verschoben. Zu diesem wundervollen Event wollte ich allerdings die Premiere meines neuen Acts "The Wild Party" zelebrieren. Kurzerhand haben wir gemeinsam mit Dana, Jonas und dem Team vom Westflügel beschlossen: Wir machen diese Premiere trotzdem! Und zwar am 31.5. um 21.00 in der Bar des Westflügels Fröhlich&Herrlich!

DAS WARUM:
Mit diesem Act werde ich Ende Juni nach Washington D.C. reisen, um dort im Goetheinstitut zu Feierlichkeiten von 100 Jahre Bauhaus, Teil einer Cabaret-Show zu sein. Da ich dieses Abenteuer nicht ohne Vorprobe begehen möchte, lade ich Euch Frauen und Männer ein, die neugierig sind auf mich und meine Kunst und mich bei meiner Premiere als wohlmeinendes und aufgeschlossenes Publikum unterstützen wollen. Kurzerhand wird auch die zauberhafte Kristina von Panoheld ein Video von der Darbietung machen.

MEIN ANLIEGEN:
Ich wünsche mir Unterstützung von einem echten Publikum, das Bock hat achtsam live dabei zu sein. Das ist energetisch einmalig und für die Stimmung essenziell. Denn Burlesque ist eine theatralische Kommunikation mit dem Publikum. Wenn Du also kein Problem damit hast gefilmt zu werden, gerne in echt dabei sein willst und als Audience-Member in erster Reihe eine burlesque Performance, von Mama Ulita erleben möchtest, dann nimm mein Geschenk an und sei dabei.

Freitag 31. Mai - ab 21.00 Uhr in der 1920s Bar - Fröhlich&Herrlich
Westflügel, Hähnelstraße 27, 04177 Leipzig
Eintritt:
Keine Kosten nur Mühen und hoffentlich Gänsehaut

Bitte sei pünktlich, die Darbietung dauert nur ca. 5 Minuten ;)

ABOUT THE ACT:
In meinem Act THE WILD PARTY erweitere ich meinen Charakter der Garconne aus dem Kabarett der Namenlosen, (www.kabarettdernamenlosen.com) um mein künstlerisches Erbe, das ich trage von der am 12. April 2019 verstorbenen Burlesque Legende Satans Angel. Es geht um die männlichen und weiblichen Energien, die in uns Menschen wohnen und die erotische Kraft die darin steckt beide Seiten zu zeigen und in sich zu spüren.

DER HINTERGRUND:
Für mich ist Angel Walker, die als lesbische Burlesque-Diva, sowohl aufgrund ihres Liebesleben als auch in ihren Darbietungen gefährliche Gratwanderungen unternahm, eine der inspirierendsten Persönlichkeiten des Amerikanischen Theater. Sie ist die originale Queen der Firetassels und ich trage ihr künstlerisches Erbe mit Stolz und Wagemut weiter in die Welt. Auch das Kabarett der Namenlosen gab es in der Mitte der 1920er Jahre wirklich. In der Zeit der Wirtschaftskrise war es ein Ort für obskure, morbide und groteske Kunst. In der modernen Version von Le Pustra, wird dieser Spirit wiedererweckt und in einer Gratwanderung zwischen den Geschlechterwelten, den dunklen Seiten der menschlichen Seele, erleben die Zuschauer ein Theaterstück, das weltweit einmalig die künstlerische Freiheit des Berlin der Weimarer Zeit zelebriert.

WHAT IS THAT ALL ABOUT?!
Who the F... is Mama Ulita - Find out: www.mamaulita.de

Fr 31. Mai 2019 | 21.00 Uhr