[Fällt aus] Workshop Objekttheater mit Agnès Limbos

Das Schauspiel, das dem Objekt gegenübersteht
Ltg.: Agnès Limbos

Workshop: 12. bis 14. April 2021, jeweils ganztägig
Anmeldung erforderlich unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kursgebühr: € 100 / € 150 / € 200 (freie Wahl)
Für Profis und bühnenerfahrene Laien.


Agnès Limbos entwickelt seit mehr als 25 Jahren eine intime Theaterform, bei der Objekte als Ausdrucksmittel einer einzigartigen Poetik verwendet werden. Sie gilt als eine der drei Begründer*innen des Objekttheaters und als absolute Koryphäe ihres Genres. Die spielerische Art, Objektanimation und (Schau-)Spiel zu verbinden, ist einzigartig.

Durch Fantasie, Neugierde, Know-how einerseits, Übungen, individuelle oder kollektive Improvisationen andererseits lädt Agnès Limbos die Teilnehmenden ein, gemeinsam diese besondere Form des Theaters zu erkunden. Das erzählerische Potential der Objekte und Materialien in Kombination mit dem kreativen Potential der Spielenden, stehen im Mittelpunkt des Workshops.

 

 

 

Mo 12. Apr 2021 bis Mi 14. Apr 2021