Lambe Lambe! Workshop für Erwachsene

Am 28.08 und 29.08 jeweils ab 16:00 bis 18:00 für Kinder und Familien
Am 28.08 und 29.08 jeweils ab 18:00 bis 21:00 für Erwachsene ::: Leitung: Omayra Martinez Garzon [CO]


Lambe Lambe – Workshop und Fest!
Klein, winzig, Lambe Lambe – Zweisam, geheim und im Kleinsten wird vom Größten erzählt!

Das Lambe Lambe-Theater ist Erzählen in Miniaturform: In einem kleinen Kasten werden von einer Spieler*in mit Figuren und/oder Objekten kurze Szenen für nur eine Zuschauer*in gespielt.

Dem südamerikanischen Gründungsmythos nach, entstand Lambe Lambe 1989 zunächst, um Kinder dem offiziellen Verbot von Aufklärungsunterreicht zum Trotz, dennoch aufklären zu könne: Ein kleiner unscheinbarer Kasten von großer politischer Kraft, dessen geheimnisvoller Inhalt nur durch ein Guckloch erspäht werden kann und den Blicken der Behörden verborgen bleibt. Erst der zweite Schritt führte Lambe Lambe auf Straßen und Feste.

Eindrücke vom Lambe Lambe Festival Valparaiso 2018: https://youtu.be/RFBYNbI33AA
Film über Lambe Lambe:https://www.youtube.com/watch?time_continue=15&v=Zl5PmCqQAvQ

Der Lambe Lambe-Workshop

english below ***

Lambe Lambe bezeichnet u. a. eine weltweit verbreitete Theatertechnik, die in den 1990er Jahren besonders in Lateinamerika einen neuen Aufschwung erlebt hat. In Miniaturtheaterkasten werden mit Figuren oder Objekten kurze Szenen für nur eine*n Zuschauer*in gespielt.

Die Lambista Omayra Martinez ist aus Buenos Aires angereist und gibt Einblicke in die Kunst des Lambe bauens. Der Workshop richtet sich an Kinder und Familien [16:00 bis 18:00] und an Erwachsene 18:00 bis 21:00 die rumprobieren möchten und erste Schritte in die Miniaturtheaterkastenwelt wagen wollen.

Der Workshop ist kostenfrei!

 

Mitbringen: Kleine Kartons [wie zB von Glühbirnen],
Schuhkartons [Kinder] oder auch größere Kartons [Erwachsene],
eine eigene Schere ist hilfreich und wer hat, eine Heißklebepistole!

Kopfhörer und ein MP3 Player könnten auch zum Einsatz kommen.

 

Am 28.08 und 29.08 jeweils ab 16:00 bis 18:00 für Kinder und Familien
Am 28.08 und 29.08 jeweils ab 18:00 bis 21:00 für Erwachsene

Kostenfrei und ohne Vorkenntnisse möglich

**** english version

Lambe Lambe describes a world-wide theater technique that experienced a new boom in the 1990s, especially in Latin America. In a miniature theater box, short scenes are played with figures or objects for only one person at a time.

The Lambista Omayra Martinez came from Buenos Aires and gives insights into the art of lambe building. The workshop is aimed at children and families [16:00 to 18:00] and at adults 18:00 to 21:00 who want to try out and dare to take first steps into the miniature theater box world.

The workshop is free!

 

Bring along: Small boxes [such as for bulbs],
Shoe boxes [children] or larger boxes [adults],
a pair of scissors is helpful and who can bring: a hot glue gun!

Headphones and an MP3 player could also be used.




Das Lambe Lambe Fest!
Als Abschluss ders Workshops und gleichsam als Auftakt findet dann am 31.08. in den Räumen des Westflügels und auf der gesperrten Hähnelstraße das erste Lambe Lambe Fest im deutschsprachigen Raum statt. Es werden unter anderem auch Figurenspieler*innen aus Südamerika, der Wiege des Lambe Lambe, mit ihren Miniaturtheatern zu Gast sein, so dass ein möglichst breites Spektrum dieser Erzählkunst sichtbar sein wird. Das Lambe Lambe Fest! wird als Spektakel auf der Hähnelstraße hoffentlich viele große Geschichten auf kleinstem Raum präsentieren, die zum Verweilen, Entdecken und Nachdenken einladen.

Omayra Martinez Garzon hat in Argentinien Figurenspiel und Neue Medien studiert. Das Lambe Lambe-Theater hat sie in ihrem Heimatland Kolumbien kennengelernt. Fasziniert von der Magie der kleinen Form hat sie sich viele Jahre intensiv mit dieser Lambe Lambe beschäftigt und begeistert seitdem rund um den Globus Menschen mit ihren ‚Miniaturkästen‘ und Workshops von dieser Figurentheaterform.

www.omayramartinezgarzon.com

 

 

 

Wed, 28. Aug 2019 | 18.00 Uhr
until 21.00