END.lich! [10+]

Eine musikalische Revue, frei nach dem Grimmschen Märchen: Die Bremer Stadtmusikanten


Ilka Schönbein, Theater Meschugge [DE/FR]


Idee, Spiel: Ilka Schönbein
Livemusik: Alexandra Lupidi, Anja Schimanski
Komposition: Alexandra Lupidi
Figuren: Ilka Schönbein
Künstlerische Mitarbeit: Laurie Cannac
Lichtdesign und Beleuchtung: Anja Schimanski
Regieassistenz: Britta Arste
Bühnenbild: Suska Kanzler


Mesdames et Messieurs! Ladies and Gentlemen! Meine Damen und Herren!
Wir sind erstaunt und hocherfreut,
Sie so zahlreich in unserem Theater begrüßen zu dürfen.
Nicht der Zufall – das Schicksal – hat Sie hierhergeführt,
in dies verdächtige Etablissement von zweifelhaftem Ruf.
[Musik]
Hier, wo nichts ist, wie es scheint
hier, wo jeder Weg sich mit dem Abgrund vereint.
Nur vom Schicksal geführt können Lebende hierher gelangen,
hier, wo wir Geister die Seelen der Toten empfangen,
ihre Reise vorbereiten
mit Musik und Gesängen sie sanft begleiten,
hinüber geleiten …
Bis endlich, schwebend und schwerelos
sie uns für immer
entgleiten ...

Vier alte geschundene und dem Tod geweihte Arbeitstiere sind der (un)menschlichen Gefangenschaft entronnen. Sie machen sich auf den Weg in eine Jenseitsstadt, die sie Bremen nennen. Auf dem Weg dorthin entdecken sie ihre ungeahnten musikalischen Talente. Die Reise ist beschwerlich und führt durch unterirdische Passagen und in verödete Seelenlandschaften. Hinter Busch und Stein lauern traumatische Erinnerungen. Die vier Todeskandidaten lassen sich jedoch nicht verdrießen, gehen ihren Weg und machen das Beste draus: Theater!


Für alle ab 10 Jahren


Mit freundlicher Unterstützung des Institut français und des französischen Ministeriums für Kultur.

Institut francais RVB Republique Francaise RVB

Sun 23. Oct 2022 | 18.00 Uhr


Die Bezahlung erfolgt über Paypal und ist auch ohne eigenen Paypal-Zugang möglich.
Sie werden in drei Schritten durch den Buchungsprozess geleitet.

Additional dates